Mein E-Zigaretten Tagebuch Teil 1 - eGo ONE VT

EGO ONE

Meine erste E-Zigarette

In meinem E-Zigaretten Tagebuch halte ich euch auf dem neustem Stand! Welches Model ich gekauft habe, wo ich es bestellt habe, und wie viel ich bezahlt habe. In mein E-Zigaretten Tagebuch kommen  Positive und Negative Erfahrungen.

Mein erste E-Zigarette ist die EGO ONE VT Starterset mit einem starkem AKU mit 2300 mAH. Ich habe Sie in Weil am Rhein in Deutschland gekauft mit 2 Flaschen 10 ml Liquid mit 9 mg Nikotin.

Ich hatte vorher mindestens 1 Päckchen Zigaretten am Tag geraucht. Die letzte Zigarette geraucht und los ging es mit der E-Zigarette. Nur so als Tipp achtet auf die Luftzufuhr. Wenn Sie ganz geöffnet ist kommt viel Dampf. Ich als Anfänger hat es regelrecht platt gemacht mit einem 9 mg Liquid. Ich habe nur Liquids mit Tabak Geschmack gekauft.

Der Tank fasst 2.5 ml, das Liquid nachzufüllen ist ein bisschen Übungssache, sprich was wichtig ist in der Flasche wo das Liquid ist, das der ein ganz dünner Ausgang hat damit sie den Tank befüllen können. Für meine EGO ONE habe ich knapp 60 Euro bezahlt, und ich bin zufrieden. Wie schon geschrieben, das nachfüllen vom Liquid ist ein bisschen schlecht gelöst, ansonsten habe ich bis jetzt nichts zu meckern.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0