DHGate Erfahrungen über den China Onlineshop

dhgate erfahrungen

DHGate ist einer der ersten und größten Online-Großhandels-Marktplätze der Welt und wurde in China gegründet. Hier wird nahezu alles angeboten, was man sich erträumen kann: Elektronik, wie Handys und Computer, Produkte für Haus & Garten, Schuhe, Accessoires, Schmuck, FamilienProdukte, Sport & Outdoor Artikel und vieles mehr. Die Eckdaten von DH Gate sind durchweg gigantisch! 

1,2 Millionen Verkäufer auf der ganzen Welt, 33 Millionen angebotene Produkte und 10 Millionen Kunden verteilt auf über 230 Ländern. Da man meistens direkt von Fabriken kauft, sind günstige Preise garantiert. 

 

DHGate funktioniert ähnlich wie Ebay oder Aliexpress. Hier kann jeder kaufen und in großen Mengen weltweit verkaufen. Je größer die Stückzahl, die man von einem Produkt erwerbt, desto größer fällt der Rabatt aus. Die Lieferzeiten variieren dabei je nach Verkäufer und gewünschtem Zustellland. DHGate kooperiert mit namenhaften Zustellern wie DHL, Fedex und UPS. In der Regel beträgt die Lieferzeit zwischen 3 und 15 Werktagen. An Wochenenden und zu Ferienzeiten kann es zu einer Verzögerung kommen.

 

Außerdem gibt es auch eine extra Kategorie für Waren, die innerhalb von 2 bis 5 Werktagen geliefert werden können. DHGate bemüht sich die Kommunikation zwischen Käufer und Verkäufer transparent und sicher zu gestalten. Mit dem Verkäufer kann man deshalb direkt per privater Nachricht, oder Online Chat kommunizieren.

 

Ein Umtauschrecht besteht bis zu 90 Tagen. Möchte man ein Produkt zurückschicken, oder umtauschen lassen, ist der Verkäufer dazu verpflichtet innerhalb von 5 Tagen zu antworten. Sollte dies nach 10 Tagen noch immer nicht geschehen sein, ist es möglich DHGate  einzuschalten, die sich anschließend um eine schnelle Lösung bemühen und dafür maximal 10 Tage in Anspruch nehmen.

 

Um zusätzliche Sicherheit zu gewähren, werden die Identitäten und Geschäfte der Verkäufer automatisch und manuell überprüft und ein Sicherheitssystem verspricht Betrug, den Verkauf von Fälschungen oder illegaler Ware, zu verhindern. Außerdem werden Produkte vor dem Versenden von einer Qualitätskontrolle überprüft. 

 

Die Website von DHGate wird in verschiedenen Sprachen angeboten, zum Beispiel in Deutsch, Italienisch, Spanisch, Englisch und Französisch und macht einen etwas unübersichtlichen Eindruck. Bezahlt werden kann unter anderem mit Kreditkarte, wie z.B. American Express, Visa, oder Mastercard, Western Union, Bank Transfer und natürlich Paypal. 

 

Die Erfahrungen und Kritiken von DHGate sind gemischt. Nicht selten stößt man im Internet auf Beschwerden über Verkäufer-Betrüge und nie erhaltene Ware. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollte man deshalb seinen Verkäufer sorgfältig auswählen und Produkte nur bei Verkäufern erwerben, die schon über ausreichend positives Feedback verfügen.

 

 Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0