Deutschland bekommt eine 50-Euro-Goldmünze: Die Lutherrose

goldmünze lutherrose

Das hätte sich Martin Luther vor rund 500 Jahren vermutlich nicht träumen lassen: Die von ihm in seiner Korrespondenz ab dem Jahr 1530 verwendete Lutherrose wird als Motiv einer bundesdeutschen Goldmünze im Jahr 2017 gewählt: Eine offizielle 50-Euro-Goldmünze Deutschlands trägt das Motiv seiner Lutherrose.

Was ist die Lutherrose?

Die Lutherrose wurde im Jahr 1530 bereits bei einem Geschenk eines Siegelrings an Martin Luther auf der Veste Coburg verwendet: Eine stilisierte Rosenblüte, in deren Mitte ein Herz mit einem Kreuz vorhanden ist. Seit dem Jahr 1530 lässt sich diese Lutherrose auch immer wieder in den Briefen von Martin Luther an andere Menschen finden, sie gilt als Symbol der Reformationsbewegung, die im Jahr 1517 ihren Ursprung hat.

Technische Daten der Lutherrose Goldmünze

Die Goldmünze Lutherrose verfügt über die folgenden technischen Features:

  • Ausgabeland: Deutschland
  • Aufgeprägter Nennwert: 50 Euro
  • Gewicht: ¼ oz = 7,78 Gramm
  • Material: Gold
  • Feinheit: 999,9/1000
  • Verpackung: Kapsel und Etui
  • Echtheitszertifikat: ja
  • Auflage: nur 150.000 Münzen (30.000 je Prägestätte)

Fünf deutsche Prägestätten stellen die Münze her

Die Herstellung der 150.000 Goldmünzen Lutherrose teilen sich fünf deutsche Münzprägestätten: Berlin, München, Stuttgart, Karlsruhe und Hamburg. In jeder dieser fünf Städte werden jeweils 30.000 Goldmünzen in den staatlichen Münzfabriken hergestellt. Erkennbar ist dies an kleinen Buchstaben auf der Münze:

  • A (Berlin)
  • D (München)
  • F (Stuttgart)
  • G (Karlsruhe)
  • J (Hamburg)

Kann ich mit der Lutherrose Goldmünze bezahlen?

Ja, die Münze ist gesetzliches Zahlungsmittel in Deutschland (Nennwert 50 Euro). Da aber der Schmelzwert und der Sammlerwert viel höher als der aufgeprägte Nennwert ist, wäre es sehr unklug, dies zu tun. Besser man schmilzt die Münze ein oder verkauft sie an einen Sammler weiter. Alleine schon, wenn man die Münze einschmilzt, erhält man rund 300 Euro Schmelzwert (Stand 6.6.2017), Sammler bezahlen aktuell bereits deutlich über 400 Euro für solche Münzen.

Wo kann ich eine Lutherrose Goldmünze kaufen?

Beim deutschen Bundesfinanzministerium gibt es keine mehr, bei der Bundesbank hat es nie welche gegeben, die meisten Hausbanken dürften damit nicht handeln, weil die Marge denen zu klein ist oder die Logistik zu anstrengend… aber es gibt die Münze beispielsweise auf Zweitmarktplattformen wie Ebay.de oder Muenzauktion.com. Größere Edelmetallversender bieten die Goldmünze Lutherrose ebenfalls noch an, so gesehen z.B. bei Anlagegold24.de oder hier: 50 Euro Gold kaufen

 

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0